Was sind die Vorteile bei CMS?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  29. Januar 2012

1
CMS, oder Content Managment Systeme haben die Aufgabe, den Inhalt von Websites zu pflegen. Das wird ermöglicht, ohne das der Nutzer sich Gedanken über das Design oder die Verzeichnisstrukturen machen muss.
2
Es wird bei CMS immer ein einheitliches Layout festgelegt, in dem sich die Inhalte der jeweiligen Website dem Besuchen präsentieren. Dadurch kann ein jeder Nutzer von CMS, seine eigene Homepage auch ohne Programmierkenntnisse ständig erweitern und aktualisieren.
3
Diese Änderungen oder Aktualisierungen können sehr einfach durchgeführt werden, denn es ist nur notwendig, Texte und Bilder zu bearbeiten. Alle anderen Arbeitsschritte werden durch das CMS durchgeführt.
4
Dabei wird das ausgewählte Design niemals verändert und die aktualisierten Inhalte der Homepage können auf Wunsch auch zeitgesteuert veröffentlicht werden. Dazu ist die Eingabe des Anfangs- und Enddatums notwendig. Wird CMS richtig genutzt, dürften Homepages im Internet nicht mehr zu finden sein, wo im Sommer noch die Ostersonderangebote zu finden sind.
5
Ein weiterer Vorteil von CMS besteht darin, das der Nutzer ein jedes Foto nur einmal hochladen muss. CMS skaliert dieses Foto immer sofort automatisch auf die erforderliche Größe, auch wenn dieses mehrmals auf der Homepage erscheinen soll.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung