Was sind gute Pro Evolution Soccer (PES) Tipps?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  9. September 2011

Um in der Sportsimulation Pro Evolution Soccer, kurz PES zügig vorankommen zu können, sollten Sie einige Tipps beachten.
2
Zunächst einmal sollten Sie sich eine möglichst gute Mannschaft zusammenstellen, dabei sollten Sie eine beliebige Mannschaft auswählen und diese mithilfe des Editier-Modus Ihren Wünschen anpassen, wählen Sie dazu das Basismodell an, um Top-Spieler, wie Ronaldo, Messi ect. hinzuzufügen.
3
Nachdem Sie die Mannschaft erfolgreich zusammengestellt haben, können Sie mit dem Spiel beginnen, spielen Sie am besten im 3-4-3 System, so sind Sie offensiv und können durch ein gutes Mittelfeld Druck aufbauen, zudem haben Sie dabei die Möglichkeit mit einem defensiven Mittelfeld zu spielen, was Ihnen eine sichere Defensive zusichert, spielen Sie im Mittelfeld unbedingt mit 2 zentralen und 2 Außenspielern.
4
Tore können von Ihnen auf die unterschiedlichsten Arten geschossen werden, die beste Möglichkeit Tore schießen zu können, ist die Flanke in den gegnerischen Strafraum, rennen Sie dazu an die Außenlinie, um kurz vor dem Ende des Spielfeldes eine Flanke schießen zu können.
5
Zudem können Sie in der Sportsimulation klassische Teams freischalten, dazu müssen Sie lediglich bestimmte Aufgaben erfüllen:
Aufgabe: Gewinnen Sie den International Cup mit Deutschland
Freigeschaltetes Team: Klassisches Team Deutschland
Aufgabe: Gewinnen Sie den International Cup mit Argentinien
Freigeschaltetes Team: Klassisches Team Argentinien
Aufgabe: Gewinnen Sie den International Cup mit Brasilien
Freigeschaltetes Team: Klassisches Team Brasilien
Aufgabe: Gewinnen Sie den International Cup mit England
Freigeschaltetes Team: Klassisches Team England
Aufgabe: Gewinnen Sie den International Cup mit Frankreich
Freigeschaltetes Team: Klassisches Team Frankreich
Aufgabe: Gewinnen Sie den International Cup mit den Niederlanden
Freigeschaltetes Team: Klassisches Team Niederlande
Aufgabe: Gewinnen Sie den International Cup mit Italien
Freigeschaltetes Team: Klassisches Team Italien
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung