Was sollte man beim Kauf einer externen Grafikkarte beachten?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  2. September 2011

Was man braucht: Internetzugang für Recherche
Kostenpunkt: abhängig vom Einsatzzweck der Grafikkarte
Zeitaufwand: abhängig von Vorkenntnissen
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Grafikkarten können üblicherweise nur in Desktop PCs eingesetzt oder getauscht werden
Zuerst im Handbuch des PCs oder des Mainboard Herstellers nachlesen welche Bauform und Geschwindigkeit der Grafikkarte unterstützt werden. Derzeit üblich sind PCIe (PCI express) mit den Bandbreiten 4x, 8x und 16x. Eine ältere Bauform und teilweise noch erhältlich ist AGP (Accelerated Graphics Port)
2
Die Auswahl sollte nach Einsatzzweck erfolgen:
3
Soll die Grafikkarte für Spiele verwendet werden, die empfohlenen Hardware Anforderungen des gewünschten Titels prüfen.
4
Sollen mit dem PC übliche Office Arbeiten erledigt werden, reicht i.d.R. eine günstige Standardkarte im Preisspektrum von 40-80 EUR gut aus.
5
Sollen mehrere Monitore angeschlossen werden, oder ein Monitor mit besonders hoher Auflösung bestrieben werden, muss ebenfalls geprüft werden ob die Anzahl der Anschlüsse ausreichend bzw. die Spezifikation der Hardware entsprechend ausgelegt ist.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung