Wie gut ist Google Plus – ja oder nein zum Wechsel?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  12. Dezember 2011

Ob Google Plus auch wirklich für jeden Internetnutzer geeignet ist, sollte jeder Nutzer für sich selbst entscheiden.
2
Für den Wechsel oder die Neuanmeldung auf Google Plus sprechen jedoch einige Dinge.
3
So steht der Datenschutz jedes einzelnen Nutzers von Google Plus an erster Stelle.
4
Zudem ist die Benutzung von Google Plus mehr als benutzerfreundlich, was sowohl einem Profi, als auch einem Laien die Nutzung des sozialen Netzwerks ohne Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer oder dem Internet ermöglicht.
5
Zu jeder auf Google Plus angebotenen Funktion steht dem Nutzer vor Gebrauch eine ausführliche Beschreibung zur Verfügung, so weiß dieser bereits im Vorfeld, worum es sich bei der jeweiligen Funktion handelt und wie diese funktioniert.
6
Unter den Profileinstellungen steht dem Nutzer die Möglichkeit zur Verfügung alle personenbezogenen Daten wahlweise allen Google Plus Nutzern, Personen aus den eigenen Kreisen oder keiner Person einsichtig machen zu können.
7
Diese Einstellungsmöglichkeiten bieten Ihnen einen zusätzlichen Sicherheitsschutz und ermöglichen die Benutzung von Google Plus auch unerfahrenen Nutzern oder Kindern.
8
Als sei dies nicht genug, bietet Ihnen Google Plus ebenfalls die Möglichkeit Ihre Personensuche unterdrücken zu können.
9
Dies bedeutet, dass Sie anderen Mitgliedern die Suche Ihrer Person untersagen können.
10
Grob gesagt taucht Ihre Person unter der Suchanfrage eines anderen Mitgliedes gar nicht erst in der Personensuche auf.
11
Ebenfalls für die Benutzung von Google Plus sprechen die zahlreich angebotenen Funktionen.
12
So haben Sie die Möglichkeit mit Freunden, Bekannten oder Familienmitgliedern einen Text- oder Videochat starten zu können.
13
Wollen Sie mit mehreren Personen gleichzeitig einen Videochat starten wollen, so ist dies unter der Funktion „Hangouts“ mittels einer Videokonferenz möglich.
14
Auch ein Gruppenchat in Textform bietet Google Plus seinen Mitgliedern zur Nutzung an.
15
Zudem haben Sie die Möglichkeit Pinnwandeinträge filtern zu können.
16
Dies bedeutet, dass Sie sich lediglich Einträge bestimmter Kreise/Personen anzeigen lassen.
17
Für den Spielspaß sorgt eine reichlich zur Verfügung gestellte Spielliste, da bleiben garantiert keine Wünsche offen.
18
Wer ein benutzerfreundliches und sicheres soziales Netzwerk sucht ist mit Google Plus bestens bedient.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung