Wie kann ich bei Google Plus die Privatsphäre einstellen?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  15. September 2011

1
Google Plus bietet Ihnen eine ganze Menge nützlicher Funktionen an.
2
So haben Sie ebenfalls die Möglichkeit alle Daten und Medien, wie Fotos und Videos nur bestimmten Personen oder sich selbst zu Verfügung stellen zu können.
3
Diese Funktion fällt unter die Privatsphäreneinstellungen, welche Sie wie folgt erreichen können.
4
Rufen Sie zunächst Ihr Google Konto auf.
5
Loggen Sie sich dort mittels Ihrer Zugangsdaten, welche aus Ihrem gewählten Passwort und Ihrer Emailadresse bestehen ein.
6
Wählen Sie anschließend im linken Menü den Eintrag „Google Plus“ und danach den blauen Link „Zurück zu Google Plus“ aus, um auf das soziale Netzwerk weitergeleitet zu werden.
7
Sobald Sie die Startseite Ihres Google Plus Profils erreicht haben, klicken Sie den im oberen Menü enthaltenen Eintrag Namens „Profil“ an.
8
Sie werden im Anschluss automatisch auf die Einstellungsmöglichkeiten Ihres Profils weitergeleitet.
9
Um diese wunschgemäß verändern zu können, müssen Sie zunächst den blauen „Profil bearbeiten“ -Button mit der linken Maustaste anklicken.
10
Anschließend stehen Ihnen alle Einstellungsmöglichkeiten (Intro, Dies und Das, Beruf, Beschäftigung, Ausbildung, Wo ich gewohnt habe, Privat, Geschäftlich, Ich suche, Geschlecht, Andere Namen, Alias, Sichtbarkeit in der Suche, Links) bereit.
11
Klicken Sie den jeweiligen Eintrag mit der linken Maustaste an.
12
Dieser öffnet sich im Anschluss in einem neuen Fenster.
13
Dort können Sie den Eintrag zunächst wunschgemäß verändern und anschließend bestimmten Personen zur Einsicht bereitstellen.
14
Wählen Sie dazu das graue Navigationsmenü an und klicken einen der folgenden Einträge aus: „Alle im Web“, „Erweiterte Kreise“, „Meine Kreise“, „Nur für Sie“.
15
Bedeutungen:
„Alle im Web“: Sollten Sie sich für diese Option entschieden haben, so sind Sie für jede Person im Internet auffindbar, zudem können diese alle eingegebenen Informationen einsehen.
„Erweiterte Kreise“: Gibt alle eingegebenen Informationen für diesen Personenkreis frei.
„Meine Kreise“: Gibt die eingegebenen Informationen an alle in Ihre Kreise aufgenommenen Personen frei.
„Nur für Sie“: Die Informationen können nur von Ihnen eingesehen werden.
16
Zudem haben Sie die Möglichkeit unter den Profileinstellungen die Sichtbarkeit in der Suche festlegen zu können.
17
Wollen Sie die Sichtbarkeit in der Suche nicht wünschen, so entfernen Sie das Häkchen vor dem folgenden Eintrag „Andere sollen mein Profil in Suchergebnissen finden können“.
18
Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Fertig“ speichern Sie alle vorgenommenen Einstellungen erfolgreich ab.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung