Wie kann ich bei Google Plus Freunde einladen?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  1. Januar 2012

1
Um Freunde bei dem sozialen Netzwerk Google Plus hinzufügen zu können, müssen Sie bereits als Mitglied bei Google Plus angemeldet sein.
2
Sollte dies der Fall sein, so können Sie künftig Freunde wie folgt einladen.
3
Ihnen stehen bei der Freundeseinladung zwei verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl bereit.
4
So können Sie Freunde über einen Ihnen zugewiesenen Link, oder per Email einladen.
5
Der Link, sowie die Möglichkeit Freunde per Email einladen zu können, befindet sich dabei unter der Option „Freunde einladen“.
6
Loggen Sie sich zunächst unter Ihrem Google-Konto ein.
7
Rufen Sie anschließend Google Plus auf, dabei steht Ihnen das soziale Netzwerk in der linken Menüleiste zur Auswahl bereit.
8
Sobald Sie dies getan haben, werden Sie automatisch zu Google Plus weitergeleitet.
9
Klicken Sie dort die auf der rechten Seite eingebundenen Schaltfläche „Freunde einladen“ an.
10
Die Funktion öffnet sich in einem neuen Fenster.
11
Nun haben Sie die Möglichkeit die Emailadresse Ihres Freundes in das dafür vorgesehene Eingabefeld einzutragen und eine Einladungsmail mittels einen Klick auf die blaue Schaltfläche „E-Mail senden“ abzuschicken.
12
Ihr Freund muss nach Erhalt der von Ihnen versendeten Einladungsmail die dort enthaltene Schaltfläche „Bei Google Plus mitmachen“ anklicken und kann sich anschließend mittels der Eingabe seiner Daten beim sozialen Netzwerk anmelden.
13
Alternativ können Sie Ihrem Freund oder anderen potentiellen Nutzern einen eigens für Sie angelegten Weblink zur Verfügung stellen.
14
Bitte beachten Sie, dass diese Art der Einladung nur begrenzt möglich ist.
15
Ihnen stehen bei der Einladung über Ihren Weblink lediglich 150 Anmeldungen zur Verfügung.
16
Die Einladung über die Eingabe der jeweiligen Emailadresse ist hingegen unbegrenzt.
17
Sobald der Link von dem potentiellen Nutzer angeklickt wurde, steht ihm ein Anmeldeformular zur Verfügung.
18
Dieses muss er nun mit seinen Daten bestücken und absenden.
19
Bitte beachten Sie, dass offensichtliche Fakeaccounts von Google umgehend gelöscht werden, verwenden Sie daher Ihren echten Vor- und Nachnamen.
20
Eine Anmeldung für die Nutzung des sozialen Netzwerks ist nur dann möglich, wenn Sie über ein Google-Konto verfügen.
21
Sollte dies nicht der Fall sein, so können Sie dieses unter den folgenden Link kostenlos eröffnen www.google.com/accounts/NewAccount
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung