Wie kann ich bei Google Plus Twitter importieren?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  12. August 2011

1
Sollten Sie mehrere soziale Netzwerke nutzen und diese miteinander kombinieren wollen, so steht Ihnen dafür ein spezielles Programm bereit.
2
Dabei handelt es sich um eine Applikation Namens „Google Tweet“, welche Ihnen unter dem folgenden Link zum kostenlosen Download bereitsteht crossrider.com/install/529-google-tweet
3
Klicken Sie zum Download den orangefarbigen Button „Get Google Tweet“ an und gedulden sich ein wenig.
4
Der Download kann dabei einige Minuten in Anspruch nehmen.
5
Gehen Sie anschließend bei der Installation nach den Anweisungen des Installationsmanagers vor.
6
Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Applikation nur in Zusammenhang mit dem Google Chrome Webbrowser nutzbar ist.
7
Ein Ausweichprogramm gibt es derzeit leider nicht.
8
Sollten Sie den Google Chrome Webbrowser noch nicht verwenden, so öffnen Sie die folgende Internetseite und laden sich diesen von dort aus herunter: Google Chrome Windows: www.chip.de/downloads/Google-Chrome_32709574.html Google Chrome Mac OS: www.chip.de/downloads/Google-Chrome-fuer-Mac-OS_36788044.html
9
Achten Sie beim Download auf die richtige Version Ihres Betriebssystems, so steht Ihnen der Google Chrome Webbrowser sowohl für Windows, als auch für Mac OS bereit.
10
Sobald Sie die exe.Datei erfolgreich heruntergeladen haben, klicken Sie diese doppelt an und befolgen die Anweisungen des Installationsmanagers.
11
Nachdem Sie den Google Chrome Webbrowser installiert haben, laden Sie sich die oben genannte Applikation herunter und installieren diese ebenfalls.
12
Nach der Installation beider Komponenten können Sie die heruntergeladene Setup.exe beider Programme wieder löschen.
13
Sobald Sie das nächste Mal nach der Installation Google Plus öffnen, befindet sich auf Ihrer Übersichtsseite Ihres Google Plus Profils in der oberen Menünavigation das Twittericon.
14
Von dort aus haben Sie künftig Zugriff auf die komplette Applikation.
15
In naher Zukunft möchte Google Plus enger mit anderen sozialen Netzwerken, wie Facebook, Twitter und Co zusammenarbeiten, sollte dies tatsächlich der Fall sein, so wird die Einbringung verschiedener Netzwerke in Google Plus deutlich vereinfacht werden, bis dahin müssen Sie jedoch noch auf Applikationen des Google Webbrowsers zurückgreifen.
16
Um auch weitere soziale Netzwerke mittels eines Applikation in Google Plus integrieren zu können, stehen Ihnen unter dem folgenden Link die verschiedensten Applikationen zum kostenlfreien Download bereit www.gplusmarketing.de/die-20-beliebtesten-chrome-extensions-fuer-google-plus-20072011.html
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung