Wie kann ich Linux auf eine externe Festplatte installieren?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  28. Oktober 2011

Anmerkungen: Um tolle Linux Anwendungen zu nutzen, ohne auf Windows als primäres Betriebssystem zu verzichten kann man Linux auf eine externe Festplatte installieren. Nach einer bootfähiger Linux Installation auf der externen Festplatte, kann man von dieser booten. Dafür muss die Boot-Reihenfolge im BIOS angepasst und die externe Festplatte als First-Boot-Device (primäres Boot-Gerät) eingetragen werden.
Man schließt die externe Festplatte am Computer an und schaltet sie ein.
2
Mann bootet von CD/DVD (nach entsprechender Änderung im BIOS).
3
Man startet die Installation, setzt die externe Festplatte als Installationsziel fest, legt System-Partition, Daten-Partition und Swap-Space an. Hilfreiche Tipps bieten: forum.cinefacts.de/125649-suse-linux-9-2-auf-externe-usb-platte-installieren.html und www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=680735
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung