Wie kann ich mein Google Plus Profil bearbeiten?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  10. Oktober 2011

1
Google hat mit Google Plus ein extrem benutzerfreundliches soziales Netzwerk geschaffen.
2
So ist es auch dem Laien möglich Google in vollem Umfang nutzen und die Einstellungen binnen weniger Zeit wunschgemäß verändern zu können.
3
Um das eigene Profil auf Google Plus bearbeiten zu können, ist zunächst ein Login in das Google Konto nötig.
4
Sobald Sie mithilfe Ihrer Zugangsdaten eingeloggt sind, müssen Sie Google Plus aus dem linken Menü auswählen.
5
Nachdem Sie dies getan haben, werden Sie automatisch auf Ihr Google Plus Profil weitergeleitet.
6
Klicken Sie dort den Eintrag „Profil“ an.
7
Die Einstellung befindet sich dabei in der oberen Menünavigation.
8
Wählen Sie anschließend durch einen Klick der linken Maustaste die blaue Schaltfläche „Profil bearbeiten“ an.
9
Diese Option ist im oberen rechten Seitenrand für Sie hinterlegt.
10
Ihnen stehen die folgenden Einstellungen zum Bearbeiten bereit: „Über mich“, „Fotos“, „Videos“ und „ 1“.
11
Die wichtigsten Einstellungen befinden sich dabei unter dem Punkt „Über mich“.
12
Sobald Sie diese Einstellung anklicken, öffnet sich eine Liste aller bereitgestellten Einstellungsmöglichkeiten.
13
Intro: Diese Option ermöglicht Ihnen eine kleine Beschreibung Ihrer Person anlegen zu können.
14
Klicken Sie „Intro“ an, um die Beschreibung mittels eines Texteditors eingeben zu können.
15
Dies und Das: Hier haben Sie Platz von Ihnen ausgewählte Kurzinformationen veröffentlichen zu können.
16
Wählen Sie auch in diesem Fall den Personenkreis aus, welcher die eingegebenen Informationen sehen darf.
17
Beruf: Geben Sie hier Ihren Beruf ein und legen den Personenkreis fest.
18
Beschäftigung: Unter diesem Punkt können Sie angeben, welcher Beschäftigung Sie gerade nachgehen oder welchen Beschäftigungen Sie bereits nachgegangen sind.
19
Ausbildung: Dieser Punkt umfasst Ihre abgeschlossenen Bildungsgänge (Schule, Ausbildung, Weiterbildung ect.).
20
Wo ich gewohnt habe: Sollten Sie bereits einen Umzug in eine andere Stadt hinter sich haben, so können Sie Ihren Geburtsort oder Ihren vorherigen Wohnort eingeben.
21
Wie sind Sie zu Hause erreichbar: Hier haben Sie die Möglichkeit Ihre Festnetznummer, Mobilfunknummer, Emailadresse, Anschrift, Faxnummer, Pagernummer oder Chatnamen (beispielsweise über AIM, Google Talk, ICQ, Skype ect.) eingeben zu können.
22
Beziehung: Geben Sie bei Bedarf unter diesem Punkt Ihren aktuellen Beziehungsstatus ein.
23
Ich suche: Freunde, Verabredungen, eine Beziehung oder Networking.
24
Geschlecht: Geben Sie unter diesem Punkt Ihr Geschlecht an.
25
Andere Namen: Diese Option dient zum Auffinden Ihrer Person, auch wenn Sie geheiratet und Ihren Mädchennamen abgelegt haben.
26
Alias: Unter diesem Punkt können Sie beispielsweise einen Nicknamen eingeben.
27
Sichtbarkeit in der Suche: Diese Option bietet Ihnen die Möglichkeit sich in die Google Suche einbringen oder ausschließen zu können.
28
Links: Geben Sie ein Link ein, unter welchem Sie andere Personen finden können (beispielsweise von anderen Netzwerken).
29
Nachdem Sie die jeweilige Angabe erfolgreich eingegeben haben, können Sie diese für alle Personen im Web, Ihren erweiterten Kreisen, Ihren Kreisen oder Ihnen selbst freigeben.
30
Die Veränderung können Sie mit einem Klick auf den „Speichern“ -Button abspeichern.
31
Zudem haben Sie die Möglichkeit veröffentlichte Videos, Fotos oder 1 Buttons freigeben oder verstecken zu können.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung