Wie kann ich mit PHP ein Verzeichnis löschen?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  12. September 2011

Was man braucht: Windows, PC, Xampp / Webspace, FTP-Programm oder Uploadformular
Zeitaufwand: 5 Minuten
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen:  
1
Öffnen Sie eine Entwicklungsumgebung für PHP oder den „Windows-Editor“ (Start → Alle Programme → Zubehör → Editor) um eine PHP-Datei zu erstellen.
2
Geben Sie folgende Information als Textinhalt ein:
3
Ersetzen Sie „ORDNERNAME“ durch den Namen des Verzeichnisses welches gelöscht werden soll.
4
Speichern Sie erzeugte Datei über „Datei → Speichern unter…“ als PHP-Datei ab.
5
Nachdem Sie Ihre PHP-Datei hochgeladen haben können Sie diese im Browser aufrufen. Sie können mit dem „rmdir-Befehl“ lediglich leere Verzeichnisse löschen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung