Wie kann ich WMA Dateien ind WAV umwandeln?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  18. März 2012

Was man braucht: zahlreiche Konvertierungsprogramme wie beispielsweise „4Musics WMA to WAV Converter 2“
Kostenpunkt: keine
Zeitaufwand: Die Zeitdauer kann je nach Arbeitsleistung des Computers und der Größe der wma-Datei variieren.
Schwierigkeit: niedrig
Anmerkungen: Heutzutage liegen beinahe alle Dateien in den kompakteren Varianten „wma“ oder „mp3“ vor. Möchte man selbige bearbeiten, muss das Format „wav“ genutzt werden. Eine Umwandlung ist vonnöten.
Das Programm „4Musics WMA to WAV Converter 2“ kann über den Link www.computerhilfen.de/frameset-links.php?url=http://www.download-archiv.de/downloads/Multimedia/Konverter/8537.shtml kostenlos heruntergeladen werden.
2
Wenn selbiges installiert wurde, sollte die Datei in die Anwendung eingefügt werden. Allerdings kann dieses Programm lediglich unter Windows Betriebssystemen genutzt werden.
3
Mac-Nutzer müssen sich nach einer speziellen Software umschauen. Hierfür empfiehlt sich soundconverter.softonic.de/mac.
4
In den Optionen der Programme kann festgelegt werden, in welcher Qualität die wma-Dateien konvertiert werden sollen.
5
Nachdem dies festgelegt wurde, kann mittels weniger Handgriffe die Konvertierung in eine wav-Datei vorgenommen werden.
6
Nach einer kurzen Zeitdauer befindet sich die fertige wav-Datei an dem zuvor angegebenen Ort der heimischen Festplatte .
7
Sie kann anschließend mittels weiterer Tonbearbeitungsprogramme geschnitten werden.
8
Windows bietet mit seiner Anwendung Audiorecorder ein Bearbeitungs- und Aufnahme-Tool.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung