Wie kann man in Word 2003 Änderungen nachverfolgen?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  27. Januar 2012

Was man braucht: Computer / Laptop, MS Word
Schwierigkeit: Leicht
Angenommen Person A schreibt einen Text welchen Person B korrigieren muss. Person A schickt den Text an Person B.
2
Der Text ist nun bei Person B:
3
Zuerst klickt man “STRG” + “SHIFT” + “E” oder über das Menü: “Extras”, dann “Änderungen nachverfolgen”.
4
Ab diesem Moment werden alle Änderungen rot dargestellt, Einfügungen und Ergänzungen werden rot unterstrichen.
5
Person B korrigiert den Text, speichert ihn und sendet ihn an Person A zurück.
6
Nun hat Person A den Text inkl. Korrekturen zurück.
7
Möchte man nun alle Änderungen annehmen dann klickt man auf das Icon mit dem Bestätigungshaken „Änderungen annehmen“ und klickt auf den kleinen Pfeil daneben, in dem sich öffnenden Menü wählt man nun „alle Änderungen im Dokument annehmen“.
8
Möchte man alle Korrekturen ablehnen dann klickt man auf das Icon daneben, das rote “X”.
9
Möchte man von Korrektur zu Korrektur entscheiden so klickt man neben dem Icon “Annehmen” auf “weiter”.
10
Man kann nun mit der Maus über die Änderung fahren, es wird ein Tooltip eingeblendet in welchem man die Änderung sehen kann.
11
Nun kann man entweder auf das Icon „annehmen“ oder „ablehnen“ klicken und zur nächsten Korrektur weitergehen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung