Wie kann man kostenlos Musik schneiden?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  5. November 2011

Schwierigkeit: leicht bis mittelschwer
Anmerkungen: Auf dem Gebiet der Bearbeitungsprogramme haben Sie die Qual der Wahl. Besonders zu empfehlen ist das Programm Audacity, mit dem Sie Musik kostenlos schneiden können. Was Sie nun alles benötigen, um die Software herunterzuladen und Musik kostenlos schneiden zu können, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.
1
Öffnen Sie ein neues Fenster in Ihrem Browser und geben Sie den folgenden Link in Ihre Suchleiste ein: www.chip.de/downloads/Audacity_13010690.html
2
Wählen Sie auf der Internetseite die Option „Zum Download“ und bestätigen Sie die Installation des Programmes auf Ihrem PC. Wählen Sie aus, wo das Programm auf Ihrem Computer installiert werden soll. Am besten speichern Sie die kostenfreie Software auf dem Desktop, um einen schnellen Zugriff zu erzielen.
3
Das Programm Audacity kann unterschiedliche Formate lesen. So haben Sie die Wahl, mp3-Dateien, aber auch aif- oder wav-Dateien zu bearbeiten. Falls Sie die Musik nach dem Schnitt auf Ihren iPod beispielsweise spielen möchten, sollten Sie sich für mp3-Format entscheiden.
4
Um besonders genau arbeiten zu können, bietet Ihnen das Programm ein Lupenwerkzeug, sodass Sie die Spuransicht vergrößern können. Damit können Sie die einzelnen Abschnitte des Liedes oder auch die Tonspuren genauer betrachten und den Schnitt sekundengenau setzen.
5
Neben dem Schnitt können Sie unter anderem auch auf viele weitere Optionen zurückgreifen, wie beispielsweise Rauschfilter oder Soundeffekte. Mit dem kostenfreien Programm können Sie unter anderem Echo, Hall oder andere Paramter im Musikstück einsetzen. Nach dem Schneiden der Musik können Sie Ihrer Musikbearbeitung den letzten Schliff verpassen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung