Wie kann man MPEG4 schneiden?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  21. August 2011

Kostenpunkt: 29,99 Euro nach Ablauf der Demoversion (30 Tage)
Schwierigkeit: einfach
Anmerkungen: Mit dem Movavi Video Editor lassen sich MPEG4 Clips unkompliziert schneiden und bearbeiten. Allerdings gibt es diese Software nur auf Englisch und als Testversion für 30 Tage kostenlos. Um das Programm weiter nutzen zu können, muss man es käuflich erwerben.
1
Den Download für die 30-Tage Demoversion findet man unter www.pcwelt.de/downloads/Videotool-Movavi-Video-Editor-579669.html.
2
Das Programm nach Anweisung des Assistenten installieren und dann starten.
3
MPEG4 Clip über „Import“ Open Media File öffnen und durch Ziehen in die Zeitleiste unten detailliert anzeigen lassen.
4
Zum Vergrößern den roten Schiebepunkt oder „ “ und „-“ direkt an der Zeitleiste nutzen.
5
Bei Bedarf kann das Video im linken Vorschaufenster mit dem Play-Symbol abgespielt werden.
6
Um den Anfangspunkt festzulegen, sucht man mit dem Schieberegler die entsprechende Stelle und markiert diese mit dem roten Senkrechtsteifen durch einen Klick auf das Symbol „geöffnete Schere“ (linke Schere)
7
Den roten Streifen mit dem Schieberegler zum Ende der auszuschneidenden Passage ziehen und wieder Klick auf die linke Schere.
8
Mit dem Mauszeiger in den markierten Bereich gehen und das Kontextmenü aufrufen. (Rechtsklick mit der Maus)
9
Den Befehl „Cut“ wählen und somit wird die entsprechende Passage entfernt.
10
Der Bereich kann auch vorher kopiert (Befehl Copy), dann entfernt (Befehl Cut) und später an einer frei wählbaren Stelle des Video wieder eingefügt werden (Befehl Paste)
11
Nun geht man auf den Reiter „Export“ oben rechts und klickt auf „Save As Video File“.
12
Format entweder beibehalten oder ein anderes Format auswählen.
13
Speicherort und Dateiname festlegen und abspeichern. (Verarbeitung kann etwas dauern, Fortschritt wird mit einem Zeitbalken angezeigt)
14
Alternativ kann man auch über Export auf „Save For Mobile Device“ oder Burn To CD/DVD klicken, um das MPEG4 Video zu sichern.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung