Wie kann man Sound schneiden?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  6. Februar 2012

1
Sounddateien können von Ihnen mithilfe verschiedener Programme wie folgt bearbeitet werden.
2
Suchen Sie sich zunächst eines der folgenden Programme aus und laden dieses herunter.
3
Audacity Portable: Sprache: Deutsch, Englisch, Formate: AIFF, MP3, OGG, WAV, Programmart: Open Source (kostenlos), Betriebssysteme: Windows 2000, XP, Vista, 7, Downloadlink: www.computerbild.de/download/Audacity-Portable-930484.html
4
MP3 Direct Cut: Sprache: Deutsch, Formate: MP3, Programmart: Open Source (kostenlos), Betriebssysteme: Windows 98, NT 4.0, 2000, Me, 95, XP, Vista, 7, Downloadlink: www.chip.de/downloads/mp3DirectCut_13007940.html
5
Audio Editor (Gold Version): Sprache: Englisch, Formate: WAV, MP3, OGG, WMA, CDA, Programmart: Vollversion (29,69 Euro), Betriebssysteme: Windows 2000, XP, Vista, 7, Downloadlink: www.computerbild.de/download/Audio-Editor-Gold-905827.html
6
MP3 Cutter: Sprache: Deutsch, Formate: MP3, Programmart: Vollversion (20,00 Euro), Betriebssysteme: Windows 98, NT 4.0, 2000, Me, 95, Downloadlink: www.chip.de/downloads/MP3-Cutter_13005537.html
7
Goldwave: Sprache: Englisch, Formate: WAV, MP3, OGG, AIFF, VOX, WMA, Programmart: Vollversion (19,00 US-Dollar), Betriebssysteme: Windows 2000, XP, Vista, 7, Downloadlink: software.bild.de/download/goldwave/5733325
8
Nachdem Sie das jeweilige Programm heruntergeladen und installiert haben, können Sie dieses durch die enthaltenen Werkzeuge beliebig bearbeiten (schneiden), aufwerten oder umwandeln.
9
Fügen Sie dazu zunächst die Sounddatei in das Programm.
10
Sobald Sie dies gemacht haben, können Sie die zu schneidende Stelle mithilfe Ihres Cursors markieren und diese im Anschluss mittels des Scheidensymbols (beispielsweise der Schere) schneiden.
11
Wenn Sie die Sounddatei beliebig bearbeitet haben, müssen Sie diese zunächst auf Ihre Festplatte abspeichern, bevor Sie diese in vollem Umfang nutzen können.
12
Sollten Sie das Programm ohne Speicherung schließen, so kann die von Ihnen vorgenommene Änderung nicht in Kraft treten, wiederholen Sie in diesem Fall alle vorherigen Schritte.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung