Wie kann ich ein Verzeichnis löschen – Unix?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  6. Oktober 2011

Das Mehrfachbenutzer Betriebssystem arbeitet mit Eingabeaufforderungen, so genannten Befehlen.
2
Der Befehl der Löschung von Verzeichnissen lautet wie folgt.
3
Verzeichnisse, die keinen Inhalt besitzen, also komplett leer sind, lönnen mit dem Befehl „rmdir“ gelöscht werden.
4
Dieser Befehl rmdir nennt sich remove directory und ist übersetzt nichts anderes, als ein Verzeichnis zu löschen.
5
Achten Sie darauf, dass dieser Befehl lediglich leere Verzeichnisse löschen kann.
6
Möchten Sie ein volles Verzeichnis löschen, so geben Sie den Befehl „rm“ ein, dieser löscht anschließend Verzeichnisse samt Inhalt.
7
Der Befehl rm nennt sich recursiv, und bedeutet, dass auch Unterverzeichnisse, die sich im eigentlichen Verzeichnis befinden mit gelöscht werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung