Wie kann ich Opensuse deinstallieren?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  15. Januar 2012

Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Diese Anleitung setzt voraus, dass Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Computern und verschiedenen Linux-Betriebssystemen besitzen.
1
Ein installiertes Betriebssystem kann auf mehrere Arten gelöscht werden.
2
Es wird empfohlen, den PC mit Knoppix zu booten.
3
Laden Sie hierfür Knoppix von der Webseite herunter und brennen das Betriebssystem auf eine CD: www.knoppix.net/
4
Legen Sie nun die CD in das Laufwerk des PCs ein, der OpenSuse enthält und starten Sie den Rechner.
5
Wählen Sie im Boot-Menü als Boot-Device das CD-Laufwerk aus.
6
Wenn das Hochfahren des Computers abgeschlossen ist, werden auf dem Desktop alle Festplatten des Computers dargestellt.
7
Rechtsklicken Sie auf die Festplatte, auf der OpenSuse installiert ist und wählen Sie „Festplatte formatieren“ aus.
8
Achtung: Es werden alle Daten gelöscht.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung