Wie kann ich WMA Dateien ind WAV umwandeln?

Themenübersicht > Computer     Veröffentlicht von: Gabriel -  18. März 2012

Was man braucht: zahlreiche Konvertierungsprogramme wie beispielsweise „4Musics WMA to WAV Converter 2“
Kostenpunkt: keine
Zeitaufwand: Die Zeitdauer kann je nach Arbeitsleistung des Computers und der Größe der wma-Datei variieren.
Schwierigkeit: niedrig
Anmerkungen: Heutzutage liegen beinahe alle Dateien in den kompakteren Varianten „wma“ oder „mp3“ vor. Möchte man selbige bearbeiten, muss das Format „wav“ genutzt werden. Eine Umwandlung ist vonnöten.
1
Das Programm „4Musics WMA to WAV Converter 2“ kann über den Link www.computerhilfen.de/frameset-links.php?url=http://www.download-archiv.de/downloads/Multimedia/Konverter/8537.shtml kostenlos heruntergeladen werden.
2
Wenn selbiges installiert wurde, sollte die Datei in die Anwendung eingefügt werden. Allerdings kann dieses Programm lediglich unter Windows Betriebssystemen genutzt werden.
3
Mac-Nutzer müssen sich nach einer speziellen Software umschauen. Hierfür empfiehlt sich soundconverter.softonic.de/mac.
4
In den Optionen der Programme kann festgelegt werden, in welcher Qualität die wma-Dateien konvertiert werden sollen.
5
Nachdem dies festgelegt wurde, kann mittels weniger Handgriffe die Konvertierung in eine wav-Datei vorgenommen werden.
6
Nach einer kurzen Zeitdauer befindet sich die fertige wav-Datei an dem zuvor angegebenen Ort der heimischen Festplatte .
7
Sie kann anschließend mittels weiterer Tonbearbeitungsprogramme geschnitten werden.
8
Windows bietet mit seiner Anwendung Audiorecorder ein Bearbeitungs- und Aufnahme-Tool.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung